Wappen des Schachklubs Hietzing Wien
Schachklub Hietzing Wien
gegründet 1921
Schachklub Hietzing

V. Schnellschachserie 2018

Veranstalter: SK Hietzing
Turnierleitung: Dr. Peter Linnert
12. Februar bis 19. März
Gasthaus Alt Wien
Koflergasse 26, 1120 Wien
Auslosungsprogramm: Swiss-Manager ©

Termine

DatumUhrzeit
Mo, 12. Febraur 201818.15 Uhr
Mo, 19. Febraur 201818.15 Uhr
Mo, 26. Febraur 201818.15 Uhr
Mo, 5. März 201818.15 Uhr
Mo, 12. März 201818.15 Uhr
Mo, 19. März 201818.15 Uhr

Endstand

Rg.NameEloTeiln.Pkt.Verein
1IMWeinzettl ErnstR2280629,0Währing
2Belke Frank Dr.R2173528,0Hietzing
3Krpo SulejmanR2160627,5
4Wagner GregorR2100526,0
5Kersten JulianR1929522,5Tschaturanga
6-7Bojanovsky Milan Ing.N1892521,5Siemens
6-7Schweitzer WernerR2023521,5Schwarze Dame
8-9Kondic PredragR1805521,0Hietzing
8-9Ruisz JohannesR1848621,0Favoriten
10-11Gratze MichaelR1938419,0Favoriten
10-11Posselt ClemensR1462619,0Austria
12Zelenka HelmutR1575518,0Hietzing
13-14Gaspar ZdravkoR1806516,5Mödling
13-14Kacer KurtR1720516,5
15-16Enkhjargal BudjavR1940416,0Stockerau
15-16Lauermann Gregor0616,0
17Sonnbichler OliverR1779415,5Mödling
18-19Jauschneg FridolinR1181614,5Mureck-Mettersdorf
18-19Linnert Peter Dr.R1797414,5Hietzing
20-21Jauschneg TheoR995614,0Mureck-Mettersdorf
20-21Thajer LukasR1529514,0Hietzing
22Ochsenhofer WalterR1343513,0Hietzing
23-25Kucharski Michael Mag.R2027312,0Polyglott (B)
23-25MKMaly MartinR2015312,0Viper Room
23-25Pantelic SlobodanR1856312,0Währing
26Aichhorn JohannR1281411,0Hernals
27Schnablegger Florian0510,5
28-29NMHansen Kay Mag.R2101210,0Donaustadt
28-29Kellner NikolausR1610310,0Austria
30Flanitzer JohannR171739,5Amateure
31Haidbauer HelmutR105569,0
32Miazhynski YuriR192628,5Favoriten
33-34Kretschmer LeoR188028,0Lackenbach
33-34Shire Mohamed028,0
35-37Jakubowski Konrad047,5
35-37Lang MaximalianR128437,5Hietzing
35-37Mair JosefR164827,5KSV
38Petz Karl Christian037,0
39-43Bodor Geza025,5
39-43Hansen Caroline LindbergF161425,5
39-43Kroiss SiegfriedR134425,5
39-43Mayer PeterR177225,5Hietzing
39-43Sonnbichler DavidR173025,5Mödling
44-46Cabala NathanR190515,0Donaustadt
44-46Leitner Gerald DIR213015,0Tschaturanga
44-46Shan PeterR82725,0
47Sysel JaroslavR180414,5Hietzing
48-51Bayani Samir014,0
48-51Kondic MilanR160814,0Hietzing
48-51Runic Milos024,0
48-51Steindl JohannesR187414,0Ottakring
52-56Gruber Edwin013,0
52-56Interholzinger AlexanderR180413,0ORF
52-56Kodek SebastianR150613,0Hietzing
52-56Moser NicolasR163613,0Donaustadt
52-56Schleuning PhilipR151513,0Hietzing
57Böck Martin022,5
58-59Derflinger KarlR141512,0
58-59Englisch TobiasR139712,0Mistelbach
60-61Blauensteiner ReinhardR128511,5
60-61Draxl ErnstR144311,5
62Schwartling Peter010,0

6. Spieltag   19. März

Rg.NamePkt.BH
1Krpo Sulejman6,531,0
2IMWeinzettl Ernst6,031,0
3Wagner Gregor5,529,0
4Bojanovsky Milan Ing.5,028,5
5MKMaly Martin5,028,5
6Cabala Nathan5,027,0
7Belke Frank Dr.4,532,0
8Mair Josef4,529,0
9Zelenka Helmut4,525,5
10Kondic Predrag4,525,0
11Kucharski Michael Mag.4,029,0
12Linnert Peter Dr.4,028,5
13Shire Mohamed4,024,0
14Ruisz Johannes4,023,5
15Bayani Samir4,020,0
35 Teilnehmer

5. Spieltag   12. März

Rg.NamePkt.BH
1Belke Frank Dr.6,030,5
2Krpo Sulejman5,530,0
3Gratze Michael5,528,0
4Wagner Gregor5,527,5
5IMWeinzettl Ernst5,028,0
6Miazhynski Yuri4,531,0
7Kondic Predrag4,528,5
8Mayer Peter4,522,5
9Enkhjargal Budjav4,029,0
10Shire Mohamed4,028,5
11Kucharski Michael Mag.4,028,0
12Ruisz Johannes4,027,5
13Kacer Kurt4,024,5
14Kersten Julian4,021,5
32 Teilnehmer

4. Spieltag   5. März

Rg.NamePkt.BH
1Belke Frank Dr.6,030,5
2IMWeinzettl Ernst6,030,0
3Wagner Gregor5,533,5
4NMHansen Kay Mag.5,026,5
5Bojanovsky Milan Ing.4,529,0
6Krpo Sulejman4,528,5
7Kondic Predrag4,526,0
8Sysel Jaroslav4,520,0
9Schweitzer Werner4,029,5
10Ruisz Johannes4,029,5
11Kellner Nikolaus4,026,5
12Linnert Peter Dr.4,026,0
13Thajer Lukas4,023,0
14Posselt Clemens4,018,5
29 Teilnehmer

3. Spieltag   26. Februar

Rg.NamePkt.BH
1Schweitzer Werner6,530,0
2Krpo Sulejman5,530,0
3Kersten Julian5,529,0
4Leitner Gerald DI5,032,5
5Wagner Gregor4,532,0
6Gratze Michael4,530,0
7Kretschmer Leo4,529,5
8Posselt Clemens4,528,5
9Sonnbichler Oliver4,528,0
10IMWeinzettl Ernst4,526,0
11Enkhjargal Budjav4,028,0
12Pantelic Slobodan4,027,0
13Ruisz Johannes4,026,0
14Bojanovsky Milan Ing.4,024,0
15MKMaly Martin4,023,0
16Gaspar Zdravko4,019,5
34 Teilnehmer

2. Spieltag   19. Februar

Rg.NamePkt.BH
1IMWeinzettl Ernst6,531,0
2Ruisz Johannes5,032,5
3Krpo Sulejman5,022,0
4Belke Frank Dr.5,029,5
5Gratze Michael5,028,5
6Kersten Julian5,028,0
7Lauermann Gregor4,525,0
8Enkhjargal Budjav4,030,0
9Flanitzer Johann4,027,5
10Schweitzer Werner4,026,5
11Kondic Predrag4,026,0
12Pantelic Slobodan4,023,0
13Kondic Milan4,023,0
14Sonnbichler Oliver4,021,0
29 Teilnehmer

1. Spieltag   12. Februar

Rg.NamePkt.BH
1Belke Frank Dr.6,529,5
2IMWeinzettl Ernst5,531,5
3NMHansen Kay Mag.5,032,0
4Kersten Julian5,031,5
5Wagner Gregor5,030,5
6Krpo Sulejman5,030,5
7Schweitzer Werner5,028,5
8Bojanovsky Milan Ing.5,024,5
9Enkhjargal Budjav4,031,0
10Miazhynski Yuri4,028,5
11Steindl Johannes4,027,0
12Ruisz Johannes4,026,0
Sonnbichler Oliver4,026,0
14Kucharski Michael Mag.4,025,0
15Pantelic Slobodan4,024,5
16Gratze Michael4,024,5
37 Teilnehmer

Bericht

Vom 12.2. bis 19.3. fand die V. Hietzinger Schnellschachserie statt. Es wurden sechs Einzelturniere zu je sieben Runden gespielt. Für die Gesamtwertung zählte die Summe der besten fünf Ergebnisse. Durchschnittlich nahmen über 30 Spieler mit Elozahlen zwischen 800 und 2280 Elo an den Einzelturnieren teil. Die Teilnehmer kamen aus neun Nationen (Afghanistan, Bosnien/Herzegowina, Deutschland, Schweden, Somalia, Tschechien, Ungarn, Usbekistan und Österreich).

Einzelturniere:
Am 1. Spieltag siegte unser Klubmitglied Frank Belke mit 6,5 Punkten vor IM Ernst Weinzettl (5,5) und Kay Hansen (5). Julian Kersten konnte IM Weinzettl besiegen. Am 2. Spieltag siegte Weinzettl mit 6,5 Punkten. Zweiter wurde sensationell Johannes Ruisz vor Sulejman Krpo (beide 5 Punkte). Am 3. Spieltag spielte Werner Schweitzer groß auf und siegte mit 6,5 Punkten vor Krpo und Kersten (beide 5,5 Punkte). Unserem Klubmitglied Predrag Kondic gelang es sensationell IM Weinzettl zu besiegen. Das 4. Einzelturnier verlief ungewöhnlich spannend. Schließlich siegte Belke mit einem halben Buchholzpunkt vor Weinzettl (beide 6 Punkte) und Gregor Wagner (5,5). Den fünften Platz belegte trotz schwieriger Auslosung überraschend Milan Bojanovsky. Am fünften Spieltag siegte zum dritten Mal Belke (6 Punkte) vor Krpo, Gratze und Gregor Wagner (alle 5,5 Punkte). Dabei gelang Krpo in der letzten Runde ein Sieg gegen Belke.

Gesamtwertung und letztes Einzelturnier:
In der Gesamtwertung waren vor dem letzten Spieltag die Positionen bezogen. Um den Sieg kämpften Belke und Weinzettl, um den dritten Platz Krpo und Wagner, jeweils mit besseren Chancen für den Erstgenannten. (Schweitzer und Kersten nahmen am letzten Turnier nicht teil.) Belke, Weinzettl, Krpo und Wagner starteten standes­gemäß mit 3 aus 3. In der vierten Runde konnte Weinzettl Wagner besiegen. Wagners Chancen auf den dritten Platz waren danach nur mehr minimal. In der fünften Runde remisierte Krpo mit Belke, Weinzettl siegte gegen Kucharski. Im Kampf um den Sieg in der Gesamtwertung waren nach der fünften Runde Weinzettl und Belke punktegleich. Das direkte Duell der beiden folgte in der sechsten Runde. Schließlich konnte sich Weinzettl gegen Belke durchsetzen.

Die letzte Runde schien nur noch Formsache. Aber es kam anders: Weinzettl unterlag mit Weiß Krpo. Da Martin Maly ein Sieg gegen Belke gelang, konnte Weinzettl seinen Vorsprung in der Gesamtwertung aber behaupten. Überraschend gewann das letzte Einzelturnier Krpo mit 6,5 aus 7. Es folgten Weinzettl (6 aus 7) vor Wagner (5,5 aus 7).

Endstand in der Gesamtwertung: 1. Weinzettl (29), 2. Belke (28), 3. Krpo (27,5) und 4. Wagner (26). Diese vier Spieler konnten sich von allen anderen Spielern deutlich absetzen.

Kategoriepreise:
Mit einem überraschenden vierten Platz im letzten Einzelturnier konnte in der Kategorie 1701 Elo bis 1900 Elo Milan Bojanovsky Johannes Ruisz noch überholen. Den Kategoriepreis zwischen 1501 Elo und 1700 Elo sicherte sich mit konstanten Ergebnissen und starken 4,5 Punkten im letzten Turnier unser Klubmitglied Helmut Zelenka. Eine große Sensation des Turniers war der Nachwuchsspieler Clemens Posselt. Er spielte äußerst konstant und belegte mit 19,5 Punkten den neunten Platz in der Gesamt­wertung. Die Kategorie unter 1500 Elo gewann er überlegen und konnte sich über den Gewinn von fast vierhundert Elopunkten freuen.

?>